Start > Grafik

Grafik

Ein Versuch mit Ölfarben (Danke an Franzi und Elena) machte mir zwei Dinge klar: 1. Malen liegt mir nicht so, und 2. ein weiteres Ausdrucksmittel - neben Steinen und Fotos - wäre gut für mich.

Auf unserem Dachboden stand noch eine alte Wäschemangel herum und da kam mir die Idee, es mit Linoldruck zu versuchen. Aus der Wäschemangel wurde eine Druckpresse und: Es machte Spaß.

Das Faszinierende an Linolschnitten ist  - wie bei den Steinskulpturen - die Technik: das Überflüssige wird entfernt bis das Notwendige übrig bleibt. Es ist die ständige Auseinandersetzung mit der Frage: Was brauche ich wirklich?

Anläßlich des Stapelholmer Heimatfestes im September 2010 waren im Stapelholmer Heimatkrog einige meiner Drucke ausgestellt.

2017

30.01.2017

Endlich mal wieder ein Linolschnitt ...

Mehr »

The Floating Piers

19.09.2016

The Floating Piers by Christo ...

Mehr »

Update
Letzte Änderung:
24.06.2017, 19:37
Networks

Kunstnet